Tipps für Windows 7

Tipps, Hilfe und News zu Windows 7

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Start Windows 7 anpassen Desktophintergrund anpassen - Eigene Bilder als Desktophintergrund

Desktophintergrund anpassen - Eigene Bilder als Desktophintergrund

E-Mail Drucken
Benutzerbewertung: / 102
SchwachPerfekt 
Beitragsseiten
Desktophintergrund anpassen
Desktophintergrundbild ändern
Eigene Bilder als Desktophintergrund
Diashow erstellen
Alle Seiten

Wer lieber ein eigenes Bild als Desktophintergrund verwenden möchte, kann dieses natürlich auch unter Windows 7 tun.

1. Öffnen Sie zuerst die Oberfläche "Ändern der visuellen Effekte und der Sounds auf dem Computer" und klicken Sie auf Desktophintergrund wie auf der vorherigen Seite beschrieben.

2. Im Oberen Bereich des Fensters für Desktophintergründe befindet sich ein Button mit der Aufschrift "Durchsuchen..." - Wählen Sie diesen mit einem Linksklick.

Den Button Durchsuchen wählen
Den Button "Durchsuchen..." wählen

3. Es sollte sich das "Ordner suchen-Fenster" offnen. Klicken Sie sich zu dem Ordner durch, in dem sich das gewünschte Bild befindet.
Hinweis für Umsteiger von Windowsversionen vor Windows Vista: Seit Windows Vista werden Laufwerke, wie Festplatten und Wechselmedien, unter dem Punkt "Computer" angezeigt. Weiterhin sollte man wissen, dass bei Verwendung des Ordners "Eigene Bilder" dieser seit Windows 7 auch unter "Bibliotheken" zu erreichen ist (nächstes Bild).

Der Ordner Eigene Bilder ist auch unter Bibliotheken zu erreichen
Der Ordner Eigene Bilder ist auch unter Bibliotheken zu erreichen

4. Hat man den gewünschten Ordner gefunden, ist dieser mit einem Linksklick zu markieren und die Aktion mit einem weiteren Klick auf den "OK-Button" zu bestätigen.
Nun werden im Hauptbereich des Fensters die Bilder des Ordners angezeigt. Bildpfad und Ordnername sind im "Kopfbereich" zu finden:

Ordnername und Bildpfad werden in der Kopfzeole angezeigt
Ordnername und Bildpfad werden in der Kopfzeole angezeigt

5. Nun kann das gewünschte Bild aktiviert werden, indem man es entweder doppelklickt (direkt auf das Bild) - oder das Bild mit einem Linksklick markiert und mit einem Klick auf den Button "Änderungen speichern" bestätigt.

Windows 7 bietet die Möglichkeit Desktophintergründe automatisch wechseln zu lassen. Diese Funktion wird als "Diashow" bezeichnet.
Auf der nächsten Seite erfahren Sie wie man seine eigene Diashow erstellen kann, und welche Optionen es gibt!



Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 23. Juni 2009 um 19:16 Uhr  


GTranslate

English French German Italian Portuguese Russian Spanish