Tipps für Windows 7

Tipps, Hilfe und News zu Windows 7

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Start Windows 7 anpassen Minianwendung aktivieren

Minianwendung aktivieren

E-Mail Drucken
Benutzerbewertung: / 30
SchwachPerfekt 
Nach der Installation von Windows 7, werden Windows Vista-Umsteiger die beliebten Minianwendungen vermissen.
Natürlich hat Microsoft diese nicht verbannt. Im Gegensatz zu Windows Vista, gibt es bei Windows 7 keine Sidebar mehr. Der Vorteil liegt klar auf der Hand:
User, die lediglich 3 oder 4 Minianwendungen nutzen, haben bei der Sidebar den ungenutzten Platz verloren, da Desktopicons von der Sidebar überlagert wurden.

So starten Sie Minianwendungen in „Windows 7“:

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stele auf dem Desktop.

2. Wählen Sie im sich öffnenden Kontextmenü den Punkt „Minianwendungen“

Im Kontextmenü den Punkt „Minianwendungen“ wählen
Minianwendungen wählen

3. Es öffnet sich ein Fenster, in dem zur Verfügung stehende Minianwendungen angezeigt werden.
Suchen Sie sich die gewünschte Minianwendung aus, und starten Sie diese mit einem Doppelklick mit der linken Maustaste.

Minianwendung auswählen
Minianwendung auswählen

Auf der rechten Seite des Desktops, sollte die soeben gestartete Minianwendung erscheinen.

geöffnete Minianwendungen
geöffnete Minianwendungen
Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 13. Juni 2009 um 09:29 Uhr  


GTranslate

English French German Italian Portuguese Russian Spanish